hsw3000

Tel: +49 (02862) 5880785
(Mo. - Fr. von 9.30 h - 18.30 h)

 

 

Geld-Zurück-Garantie bei Bezahlung mit Sofortüberweisung. Klicken Sie hier, um die Bedingungen nachzulesen.

 

 

Startseite Blogs Nützliche Links Shop
 

Kategorien

Displayfolien
Blickschutz Filter
Nützliches Zubehör

 

Anleitung zum Anbringen von Displayschutzfolien

Vielen Dank für Ihre Bestellung bei hsw3000.

Wichtige Infos vorab:

Je mehr Ruhe Sie haben, desto besser ist das Ergebnis. Sorgen Sie für eine staub- und fusselfreie Arbeitsumgebung. Badezimmer sind meistens die staubärmsten Räume, da dort oft keine Teppiche liegen. Ziehen Sie Kleidung an, die sich nicht statisch auflädt. Synthetische Fasern sind eher ungeeignet, weil sie sich statisch aufladen. Baumwolle ist schon besser geeignet

Bevor Sie nun anfangen, lesen Sie bitte die jeweilige Bedienungsanleitung für Ihr System komplett durch.

Montageservice gewünscht?
Wir montieren gerne Ihre Schutzfolie bis zur Tabletgröße zum Preis von 5 € - 15 €

(zzgl. Versandkosten)

Holen Sie sich bei uns ein unverbindliches Angebot ein !

Größere Folien natürlich gerne auch auf Anfrage.

 
KLICK HIER
Anleitung zum Anbringen der Displayschutzfolie
  • 4ProTec antireflex 
  • 4ProTec CrystalClear
KLICK HIER
Anleitung zum Anbringen der Displayschutzfolie
  • alle übrigen Schutzfolien
KLICK HIER
Bedienungsanleitung Displex KLICK HIER

 

*Anleitung zum Anbringen der Schutzfolie


(bei dem Bild handelt es sich um ein Beispielbild, welches nur die Anbringung veranschaulichen soll)

Das Display mit einem mit Glasreiniger (z.B. Sidolin) benetztem Tuch von Fett und Fingerabdrücken reinigen. Mit einem Mikrofasertuch von Staub befreien. Das Display muss absolut staubfrei sein, damit eine blasenfreie Montage gelingt. Am besten sind unsere Spezialreinigungstücher geeignet, diese sind hier im hsw3000-Shop erhältlich.

Beachten Sie beim Reinigen in jedem Falle die Bedienungsanleitung Ihres Gerätes.

Das Spülmittelwasser (etwas Wasser mit ein paar Tropfen Geschirrspülmittel) in ein Glas geben und umrühren. (Es darf kein Schaum entstehen) kann anschließend auch zur blasenfreien Anbringung verwendet werden. 

Die Folie ist auf einer darunter liegenden Folienschutzschicht (weiß) abgelegt. Ziehen Sie 1 cm der Folie an einer Kante der weißen Folienschutzschicht ab. Knicken Sie die darunter liegende weiße Folienschutzschicht entgegen der durchsichtigen Folie um. Achten Sie darauf, die durchsichtige Folie von unten nicht zu berühren, da dies die Seite ist, die auf dem Display aufliegen soll. 

Um Lufteinschlüsse zu vermeiden, sollte das Display vor dem Anbringen befeuchtet werden. Dies geht am einfachsten mit dem Spülmittelwasser. Benutzen Sie zum Befeuchten am besten einen feinen sauberen Pinsel.

Richten Sie den nun freiliegenden Teil der Folie gerade mit der Displaykante aus. Für Änderungen der Position vorsichtig abheben und neu auflegen. 

Drücken Sie die durchsichtige Schutzfolie mit einem Finger, den Sie mit einem fusselfreien Tuch umwickelt haben an das Display, indem Sie den Finger mit der einen Hand über die Oberfläche schieben und gleichzeitig die untere Folienschutzschicht leicht anheben und mit der anderen Hand abziehen. Lassen sich Blasen nicht entfernen, wiederholen Sie den Vorgang mit etwas mehr Feuchtigkeit.

Achtung: Nur so wenig Flüssigkeit verwenden, dass es nicht am Rand des Displays in das Gerät gelangt!

   

*Anleitung zum Anbringen der Displayschutzfolie

  • 4ProTec antireflex

  • 4ProTec CrystalClear 

Unter diesem Link finden Sie eine von uns einwandfrei montierte Displayschutzfolie:

Klick hier


(bei dem Bild handelt es sich um ein Beispielbild, welches nur die Anbringung veranschaulichen soll

Lesen Sie bitte diese Anleitung sorgfältig durch und legen sich alle benötigten Utensilien vorher zurecht

Benötigte Utensilien:
- Fuselfreies Reinigungstuch zum Entfernen von Schmutz vom Display
- Glasreiniger (z.B. Sidolin)
- Scheckkarte oder EC-Karte oder Rakel
- Mikrofasertuch

Das Display mit einem mit Glasreiniger (z.B. Sidolin) benetztem Tuch von Fett und Fingerabdrücken reinigen. Mit einem Mikrofasertuch von Staub befreien. Das Display muss absolut staubfrei sein, damit eine blasenfreie Montage gelingt. Am besten sind unsere Spezialreinigungstücher geeignet, diese sind hier im hsw3000-Shop erhältlich. Beachten Sie beim Reinigen in jedem Falle die Bedienungsanleitung Ihres Systems.
 

Nehmen Sie nun die beiden Kanten der Folie zwischen Zeigefinger und Daumen und ziehen einen kleinen Teil des Trägers mit der an der Folie angebrachten Abziehhilfe langsam und vorsichtig ab.

Fassen Sie die Unterseite der 4ProTec-Folie nicht an. Sie müssen nachher die Folienseite auf das Display legen, die mit der Spezialgummierung behaftet ist. Achten Sie darauf, dass beim Abziehen des Trägers die 4ProTec-Folie nicht verknickt.

Nicht in die Nähe der Kleidung bringen, da durch eventuelle statische Aufladung Flusen und Staub angezogen werden können.

Kleben Sie das freigelegte Stück in die entsprechenden 2 Ecken. Testen Sie immer wieder die Position der Folienkante, dass diese gerade aufliegt, damit die 4ProTec-Folie nachher nicht schief montiert wird.

Ziehen Sie nun langsam den Rest des Trägers ab und verkleben die Folie mit dem Display, indem Sie gleichzeitig den Träger abziehen und mit einem Tuch oder einer Scheckkarte die Folie glatt streichen.

Kleine Luftblasen lassen sich in der Regel leicht mit Mikrofasertuch nach außen drücken, wenn es sich nicht um Staubkorneinschlüsse handelt. Ansonsten die Folie bis zur Luftblase wieder anheben und neu anbringen.  Fertig! Aufgrund der Spezialgummierung haben Sie jederzeit die Möglichkeit, die Folie vom Display abzunehmen und erneut anzubringen. Sollte Staub auf die Gummierung haften, so können Sie die Folie jederzeit unter Wasser abspülen und im feuchten Zustand auf das Display auflegen. Nach einer kurzen Zeit wird die Folie wieder haften.

*Hinweis für große Folien:

Holen Sie sich zur Hilfe eine 2. Person, die z. B. die freigelegte Folie in die beiden Ecken des Monitors hält. Der andere kann dann die Folie aufbringen. Das blasenfreie Aufbringen der Folie gelingt am leichtesten, wenn Sie die folgende Methode anwenden:


Grundsätzlich muss das Display absolut frei von Staubkörnern sein. Wenn trotzdem Blasen auftreten, so heben Sie die Folie etwa bis zu der Stelle der Blase an und machen an der Stelle dann 2-3 Tropfen von dem Spülmittelwasser (auf eine Tasse Wasser ca. 5 Tropfen Spülmittel und dann vorsichtig umrühren) drauf. Darauf dann die Folie wieder legen und das Wasser dann mit einem weichen Tuch zu den Stellen schieben, wo die Blasen sind.
 
Wenn dann alle Blasen weg sind, so können Sie das Wasser am Rand austreten lassen, wo es sofort von dem saugfähigen Tuch aufgefangen werden muss, damit es nicht ins Geräteinnere gelangen kann. Es ist aber grundsätzlich nicht nötig, da das Wasser nach einiger Zeit nicht mehr zu sehen ist.

Achtung: Nur so wenig Flüssigkeit verwenden, dass es nicht am Rand des Displays in das Gerät gelangt!

 

Bedienungsanleitung Displex

Displex bietet eine erstaunlich einfache Lösung für dieses weit verbreitete Problem. Mit der Spezialpolierpaste Displex können die Kratzer schnell und einfach beseitigt werden. Das Display mit einem staubfreien Tuch reinigen. Am Besten geht das mit einem Microfasertuch, das wir ebenfalls als Zubehör anbieten.

Auf keinen Fall dürfen Putzlappen, Toilettenpapier oder Küchenrollen verwendet werden! Nun ein wenig (nicht zuviel!) von der Paste auf das Display-Glas auftragen und das gesamte Display mit dem beigelegten staubfrei verpackten Poliertuch 2-3 Minuten unter starkem Druck polieren - das Display erstrahlt anschließend in neuem Glanz. Nicht auf lackierten Oberflächen polieren, sondern ausschließlich den durchsichtigen Teil des Display-Glases bearbeiten. Bei tiefen Kratzern Anwendung mehrmals wiederholen.

Danach vermeiden Sie Kratzer für die Zukunft durch den Einsatz unserer Displayschutzfolien.

Die Wirkungsweise von Displex ist einfach und effizient. Das Kunststoffglas wird leicht angelöst und durch feinste Schleifpartikel verschliffen. Die Kanten der Kratzspuren werden dabei abgerundet und der Spaltengrund mit Eigenmaterial des Glases aufgefüllt. Displex ist ungiftig, wirkt antistatisch und ist lange haltbar, da es sich nicht entmischt und absetzt.

Displex eignet sich auch zur Entfernung von Kratzern auf kleinen Flächen von Plexiglas®, Acrylglas, Makrolon

 

*Anbringung auf eigenes Risiko. Für eventuelle Schäden, die durch die Anbringung der Folie am Gerät entstehen können, kann keine Haftung übernommen werden. 

Nützliche Links

          zurück

Unsere Produkte

Brando Protector-Plus Ultra-Clear 4ProTec Blickschutz Filter 4ProTec antireflex Displayschutzfolie Navigation Displayschutzfolie Spielekonsolen
Displayschutzfolie Handy Displayschutzfolie Digitalkameras Displayschutzfolie Videokameras Displayschutzfolie MP3 Player Displayschutzfolie Dipos CrystalClear
Displayschutzfolie Notebooks Displayschutzfolie Tablet-PC Displayschutzfolie PDA Displayschutzfolie mobile Datenerfassung Displayschutzfolie Dipos Antireflex